FAQ

Warum sollte ich anfangen WingTsun zu lernen?

Diese Frage muss sich natürlich jeder selbst stellen, aber hier mal ein paar „Entscheidungshilfen“:

  • Sie wollen lernen wie man Selbstverteidigungs-Situationen schon vor Entstehung körperlicher Gewalt durch Mimik, Gestik und Sprache entschärft.
  • Sie wollen sich aber im Notfall auch körperlich zur Wehr setzen können.
  • Sie wollen etwas lernen, dass nicht jedem Modetrend unterworfen ist und seit über 250 Jahren bestand hat.
  • Sie haben Spaß an gemeinschaftlichem und partnerschaftlichem Lernen.
  • Sie wollen sich selbst neu kennen lernen und sich von ihren Fähigkeiten überraschen lassen.

Ab und bis zu welchem Alter kann ich WingTsun lernen?

Wir bieten Kindergruppen für Kinder zwischen 5 und 12 Jahren an.
Für alle anderen gibt es keine Altersbeschränkung. Da WingTsun aus natürlichen Bewegungen besteht und ohne Kraft und artistisches Geschick ausgeübt wird, kann es von jeder Person erlernt werden.

Gibt es im WingTsun Graduierungen?

Im WingTsun gibt es drei Graduierungsgruppen:

  • Schüler (Erster bis zwölfter Schülergrad)
  • Lehrer (Erster bis vierter Lehrergrad. Der fünfte Lehrergrad ist der erste Meistergrad)
  • Meister (Erster bis zwölfter Meistergrad)

Die entsprechenden Programme sind mit höherwerdender Graduierung natürlich anspruchsvoller und auch im WingTsun gilt: Ohne Fleiß kein Preis!
Eine kleine Einsicht in die unterschiedlichen Programme der Schüler- und Lehrergraduierungen bekommen Sie jederzeit bei einer Einführung!

Was ist die EWTO?

Die EWTO ist das Kürzel für Europäische WingTsun Organisation.
Großmeister Keith R. Kernspecht gründete 1976 die Europäische WingTsun Organisation als institutionelles Dach zur Verbreitung und Pflege von WingTsun in Europa, einem bis dahin vollkommen unbekannten chinesischen Kampfkunstsystem. Die EWTO ist der europäische „Ableger“ der International WingTsun Association, IWTA, mit Sitz in Hongkong.

Alljährlich finden mehrere hundert EWTO-Lehrgänge zur Qualitätssicherung und Anpassung der Technik an aktuelle Trends statt. Die durch die EWTO organisierten Aufenthalte von Großmeister Leung Ting gewährleisten gleichzeitig die Anpassung an die Entwicklungen des Ursprungslandes.

www.ewto.com