Ausbilder

TatianaTatiana Blank

„Jahrgang 1998 und seit 2014 Mitglied dieser Schule. In dieser Zeit habe ich festgestellt, dass WingTsun nicht nur ein Sport ist, sondern eine eigene Philosophie. Neben der Selbstverteidigung werden die Grenzen seines eigenen Körpers erlernt und die Fähigkeit diesen kontrollierter einzusetzen, erlangt.
Ich selbst bin auf der Suche nach einem neuen Sport auf WingTsun gestoßen und habe nach einiger Zeit gemerkt, dass Dinge wie Durchsetzungsvermögen und Selbstbewusstsein, die durch diese Kampfkunst gefördert werden, sich auch in meinem Alltag bemerkbar gemacht haben.“

Simon Heege

Text folgt in Kürze

 

Enid Grösch

Text folgt in Kürze